home

Balduinstein (baldenstein (6098))

 

 


1324

Burg Balduinstein wird vom trierer Erzbischof Balduin von Luxemburg erbaut.


1429

erlaubte Graf Johann IV den Herren von Staffel im gräflichen Wald Fuchsenhöhle Brennholz für ihr Schloß Balduinstein und Pfähle für ihre Weingärten zu schlagen.

1444

katzenelnbogener Weingärten in Fachingen, Birlenbach und Balduinstein, die Fleming von Hausen (Sankt Goarshausen) gehörten.