katzenelnbogenalt
   home

Giessen

Hier geht´s zum Menu!

 

Hiergeht´s zur Interaktiven Karte!


Die Geschichte der Grafschaft nach Jahreszahlen von K.E.Demandt

 

 

Satellitenkarte

1327 Mainz belagert die Burg Giessen

1380

Die rheinischen Kurfürsten fordern Graf Wilhelm auf sich zu Papst Urban IV und damit zu König und Reich zu bekennen.
Graf Wilhelm ist Mitbesitzer von Gießen

1383

die Hälfte von Burg und Stadt Gießen wird für 2800 Gulden an Graf Wilhelm von Katzenelnbogen verpfändet.