katzenelnbogenalt
   home

Kloster Dierstein an der Lahn (später Schloss Oranienstein) Benediktinerrinnenkloster Hier geht´s zum Menu!

 

 

 

Hiergeht´s zur Interaktiven Karte!


Die Geschichte der Grafschaft nach Jahreszahlen von K.E.Demandt

 

Satellitenkarte

 

1466

Die Grafen Philipp von Katzenelnbogen-Diez, Johann von Nassau und Gottfried von Eppstein reformieren ihr Kloster Dirstein, in dem schon längere Zeit die Regeln nicht mehr beachtet werden, indem sie es mit reformierten Nonnen besetzen

1469

Die bereits betagteren dirsteiner Nonnen Metze von Schönborn und Liese von Sottenbach werden aus dem Kloster in andere gemässigtere Kloster oder in ihr Elterhaus vertrieben.

1470

Anna Donner von Lohrheim, die ihr Kloster Dirstein leichtfertig verläßt, wird das Recht zurückzukehren von Papst Sixtus befohlen.